Related image

In diesem Artikel werde ich heute einige Tipps, Tricks und Taktiken besprechen, die Sie verwenden können, um ein neues Auto bei einem Händler zu kaufen, ohne dabei lebendig zu werden und sie im eigenen Spiel zu schlagen.

In der Geschichte der Welt haben Autohändler Tausende von Möglichkeiten gefunden, um ahnungslose Kunden zu nutzen und mehr Geld für das Auto zu bekommen, als Sie tatsächlich zahlen müssen. In diesem Artikel werde ich heute über verschiedene Möglichkeiten sprechen, wie Sie bei Händlern Angebote für neue oder gebrauchte Autos erhalten können.

Der erste Trick besteht darin, die toten Kosten des Autos herauszufinden. Die toten Kosten sind der Betrag, den der Händler für das Fahrzeug gezahlt hat, nachdem er verschiedene Faktoren wie Rabatte und Anreize berücksichtigt hatte, die der Händler direkt vom Hersteller erhielt. Es kann ein bisschen schwierig sein, diese toten Kosten herauszufinden, aber wenn Sie etwas herumgraben, können Sie es meistens finden.

Um dies herauszufinden, benötigen Sie die Händlerrechnung und etwaige Preisanreize sowie Holdbacks und Händlerrabatte. Einige dieser Informationen finden Sie online auf Autowebsites wie Edmonds.

Der nächste Tipp ist, den Händler zu veranlassen, etwaige Zusatzgebühren und Kosten für Optionen zu reduzieren oder zu senken. Händler sind dafür bekannt, zusätzliche Gebühren wie Verkaufsförderungsgebühren oder eine Gebühr für die Grundrissunterstützung oder eine Fensterätzungsgebühr zu erheben, und die meisten dieser Gebühren sind reiner Blödsinn. Schauen Sie sich die Unterlagen an, bevor Sie ein Auto kaufen, wenn der Händler Ihre Bestellung aufschreibt, und Sie sollten eine Liste dieser unterschiedlichen Gebühren sehen können. Scheuen Sie sich nicht zu fordern, dass diese Gebühren entfernt werden.

Der nächste Trick ist, ein Quota-Auto zu kaufen. Die meisten Leute haben noch nie von Quotenfahrzeugen gehört, aber sie sind unglaublich häufig. Ein Quota-Auto ist im Grunde jedes Auto auf dem Posten, das der Händler verkaufen muss, um seine Quote für den Monat zu machen.

Quoten gibt es in vielen verschiedenen Formen und sie können eine bestimmte Anzahl von Autos enthalten, die ein Händler in einem bestimmten Monat verkaufen muss, um vom Hersteller einen Bonus zu erhalten. Wenn Sie Ihr Timing wirklich richtig einhalten, können Sie den Händler oft dazu bringen, Ihnen ein Quota-Car zu verkaufen, manchmal sogar mit einem Verlust oder gar keinem Gewinn, nur damit diese ihre Quote erzielen.

Eine gängige Strategie, um Quota-Autos zu erhalten, ist, gegen Mitte des Monats viele verschiedene Autohäuser zu besuchen. Sagen Sie dem Verkaufsleiter, dass Sie nach einem Quota-Auto suchen, und seien Sie unglaublich offen. Hinterlassen Sie dann Ihre Visitenkarte oder Ihre Telefonnummer, und rufen Sie an, Sie anzurufen, wenn sie ihre Quote nicht erreichen können.

Sie werden wahrscheinlich bis zum Ende des Monats nichts mehr von ihnen hören. Erwarten Sie also, dass Sie hineingehen. Möglicherweise müssen Sie mit dem General Manager sprechen, nicht mit regulären Verkäufern, da die Verkäufer manchmal keine Herstellerquoten kennen.

Dort haben Sie mehrere Tipps und Tricks, mit denen Sie den besten Preis für ein neues oder gebrauchtes Fahrzeug bei einem Händler erzielen können.

Autoankauf Hamburg Deutschland